Leistungsbeschreibung


200 Euro Einmalzahlung für Studierende, (Berufs-)​Fachschülerinnen und Fachschüler

Mit der einmaligen Energiepreispauschale entlastet die Bundesregierung Menschen in Ausbildung.

Seit dem 15. März 2023 ist der Antrag auf Einmalzahlung bundesweit möglich. Sobald Sie einen Zugangscode von Ihrer Ausbildungsstätte erhalten haben, können Sie die Einmalzahlung hier online beantragen. Der Antrag kann bis zum 30. September 2023 gestellt werden.

 

Was benötige ich für den Antrag?

Sie benötigen einen Zugangscode, den Sie von Ihrer Ausbildungsstätte erhalten.
Zur Anmeldung benötigen Sie ein BundID-Konto. Um mit dem BundID-Konto Ihre Identität nachzuweisen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

  • den Online-Ausweis in Ihrem Personalausweis, elektronischen Aufenthaltstitel, Ihrer EU-Identität oder Unionsbürgerkarte,
  • oder Ihr persönliches ELSTER-Zertifikat.

Zum Online-Ausweisen benötigen Sie

  • ein aktuelles Smartphone und
  • eine Identifizierungs-App, zum Beispiel die AusweisApp2.

Wenn Sie weder Online-Ausweis noch ELSTER nutzen können, erhalten Sie von Ihrer Ausbildungsstätte eine PIN zum Zugangscode, die Sie im Antrag eingeben. Für die Variante mit PIN wird ebenfalls ein BundID-Konto benötigt, dabei genügt die sogenannte Basisregistrierung für das BundID-Konto mit Benutzername und Passwort.

Im Antrag müssen Sie eine Kontoverbindung angeben.

Was sollte ich noch wissen?


Kontakt
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung